10 Tipps für coole Spielideen

Ist dies die glänzende Zeit der Computerspiele? Aus Käufersicht ist das wahrscheinlich keine übertriebene Strecke. Dies ist die Zeit des Entladungstages DLC, der Saisonkarten und der Mikrotransaktionen. Auf der anderen Seite ist es eine Zeit der Belohnung für Gamer. Mit Steam-Deals, Mitgliedsverwaltungen und Gruppen in Hülle und Fülle ist es alles andere als schwierig, mit vielen Spielen fertig zu werden, die Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht vorgestellt haben, und die wesentlich weniger gespielt haben.

Bei einer enormen Überfülle an Computerspielen zu sitzen, kann enttäuschend sein und sich wie ein echtes Problem anfühlen. Es gibt jedoch produktive Ansätze, um dieses Problem der ersten Welt zu bewältigen. Sie investieren also mehr Energie, als mit der Anzahl der Spiele zu kämpfen, unabhängig davon, ob Sie spielen müssen.

Heutzutage können Sie Zugang zu riesigen Spielebibliotheken erhalten, indem Sie einen Mitgliedsbeitrag bezahlen. Microsoft hat Game Pass, EA hat Origin Access und Sie können darauf wetten, dass es anscheinend viel mehr in Reichweite gibt. So etwas wie EA Origin Access kann eine unglaubliche Methode sein, um viele Spiele zu spielen, deren Kauf im Großen und Ganzen mehrere Dollar gekostet hätte. Häufig kostet die Mitgliedschaft des ganzen Jahres so viel, wie nur ein AAA-Spiel in der Bibliothek vorhanden ist.

Das Problem ist, dass wir im Allgemeinen anfangen werden, für Spielzugangsmitgliedschaften zu zahlen und danach keines dieser Spiele spielen, auf ähnliche Weise bekommen wir nicht die Chance, eines der Spiele in unseren eigenen Exzessen zu spielen.

Es ist also ein gutes Zeichen, aufzulisten, welche Spiele in die Mitgliedschaft aufgenommen wurden, die Sie wirklich benötigen, um zu spielen. Beende sie zuerst und lösche danach die Mitgliedschaft, bis neue Titel enthalten sind, die du wirklich spielen musst.

Es kann überwältigend sein, einen Blick auf eine große Anzahl von Spielen in Ihrem Entscheidungsstarter zu werfen. Der beste Weg, um den Entscheidungsverlust bei einer so großen Anzahl von Entscheidungen produktiv zu bewältigen, ist jedoch, die Gruppe ein wenig zu verkleinern. Öffnen Sie zunächst eine Tabelle Ihrer Entscheidung

An diesem Punkt liste jedes deiner Spiele auf und beginne ganz oben. Geben Sie jedem Spiel eine Punktzahl von zehn, wobei zehn ein Spiel ist, für das Sie gerne spielen, und eins ein Spiel, für das Sie keine Begeisterung haben. Den gesamten Ablauf einmal durcharbeiten. Versuchen Sie, keine Energie zu investieren – nutzen Sie Ihre Ahnung über ein Spiel, um es zu punkten.

Als nächstes orchestrieren Sie Ihre Spiele nach Punktzahl, von der bemerkenswertesten bis zur geringsten. Zu diesem Zeitpunkt werden alle Spiele gelöscht, bei denen nicht genau sieben von zehn Punkten aus dem Rundown erzielt wurden. Dies sollte ein viel kürzerer Überblick über die Spiele sein. Betrachten Sie dies als Ihre aktuelle oder müssen Sie Akkumulation und spielen und beenden Sie diese Spiele zuerst. Sie können im Allgemeinen zu den entsorgten Spielen zurückkehren, wenn Sie diese von Ihrem Rundown abgehakt haben

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *