Wie man mit Nebenwirkungen der Medizin umgeht

Professionell verschriebene Medikamente heilen uns, wenn wir ausgelöscht sind, lindern unsere Qualen, wenn wir verletzt sind, und wirken Langstreckenbedingungen entgegen oder kontrollieren sie. In jedem Fall haben sie in einigen Fällen, in jedem Fall, wenn sie die Verantwortung tragen, die sie tragen sollten, unerwünschte Symptome artovex nebenwirkung.

Lassen Sie sich davon nicht zwingen, ein Medikament konsequent auszuschließen, insbesondere, wenn es sich um ein wichtiges Problem handelt, das das Wohlbefinden betrifft. In jedem Fall sollten Sie auch keine unangenehmen Antworten ohne Zweifel akzeptieren.

Symptome können bei praktisch allen Medikamenten auftreten, sagt Jim Owen, Facharzt für Drogerie und Vizepräsident für Ausbildung und Wissenschaft bei der American Pharmacists Association. Sie sind regelmäßig, einschließlich Empfängnisverhütungspillen gegen bösartiges Wachstum und Chemotherapeutika.

Fragen Sie nach Änderungen im Lebensstil

Zahlreiche professionell verschriebene Medikamente, zum Beispiel, bringen den Magen durcheinander, wie zum Beispiel Übelkeit, Läufe oder Blockaden, da sie Ihren Magen betreffen.

Ich sage meinen Patienten, dass andauernde Nebenwirkungen nicht ausreichen “, sagt Dr. Lisa Liu, eine Familienspezialistin am Gottleib Memorial Hospital in Melrose Park, IL.” Ich werde ihnen keine andauernde Qual oder Unruhe ermöglichen, es sei denn, wir haben es versucht jede andere Option.

Wenn Sie mit der Einnahme eines Arzneimittels beginnen, sollten Sie Ihrem Hausarzt oder Facharzt für Arzneimittel zum frühestmöglichen Zeitpunkt auf plötzliche Nebenwirkungen achten. Dies erinnert sich an Veränderungen für Ihr sexuelles Zusammenleben, sagt Liu, über die zahlreiche Patienten gedemütigt sind oder nur zögern zu diskutieren.

Einige Reaktionen lassen nach einiger Zeit nach, wenn sich Ihr Körper an ein anderes Medikament gewöhnt. Ihr Hausarzt schlägt Ihnen daher möglicherweise vor, bei Ihrem derzeitigen Arrangement etwas länger zu bleiben. In verschiedenen Fällen haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, Ihre Portion zu reduzieren, eine alternative Medikation zu versuchen oder eine andere, einem Feind der Krankheit ähnliche Droge in Ihre tägliche Praxis aufzunehmen.

Einzelpersonen haben regelmäßig das Gefühl, dass sie, da sie eine schreckliche Reaktion auf ein Medikament haben, einige andere Medikamente in einer ähnlichen Klasse nicht einnehmen können, aber das ist im Allgemeinen nicht der Fall “, sagt Liu.” Hin und wieder sind die Symptome auf ganz bestimmte Fixierungen zurückzuführen das wenige von jeder ungeraden Marke Beschäftigungen. ”

Das Ändern der Tageszeit, zu der Sie Ihr Medikament einnehmen, kann ebenfalls hilfreich sein, wenn Ihr PCP Ihnen das OK gibt. “Zum Beispiel lasse ich sie wissen, dass sie nicht zur gleichen Zeit eingenommen werden sollen, wenn die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass jemand Vier-Puls-Medikamente einnimmt”, sagt Liu. “Für Patienten, deren Empfängnisverhütung oder Energetisierung sie benommen macht, lasse ich sie direkt vor dem Schlafengehen einnehmen.

This entry was posted in Geschäft. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *